AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News

Der Immobiliengutachter: Kosten, Leistungen und Ablauf

Artikel teilen

Aufgaben des Immobilienwertgutachters

Ein Immobilien- oder Hausgutachter führt eine objektive Bewertung durch. Er kann einem Käufer auch während des gesamten Kaufprozesses in beratender Funktion zur Seite stehen. Die Daten, die der Sachverständige für die Immobilienbewertung zu Rate zieht, umfassen eine ganze Reihe an Faktoren. Dazu gehören das Baujahr, die Wohnfläche sowie Aufteilung der Räume, das Umfeld und die Infrastruktur, eine aussagekräftige Beschreibung der Bausubstanz, Dokumentationen zu eventuellen Modernisierungen, wirtschaftliche Daten über die Kosten und Erträge und die Wohnlage. Der Sachverständige begutachtet die Immobilie mithilfe dieser Informationen und erstellt Analysen zum Zweck der Kaufberatung, für die Begutachtung von Mängeln und Gebäudeschäden, für Brandschutzprüfungen oder auch, um technische Gebäudeausrüstungen zu beurteilen.

Wann die Arbeit eines Gutachters nötig wird

Ein unabhängiger Immobiliengutachter kann in mehreren Fällen zum Einsatz kommen. Beim Kauf oder Verkauf dienen seine Leistungen dazu, den Wert des Objektes zu ermitteln. Wie ausführlich die Bewertung ausfällt, was auch einen Einfluss auf die Kosten für ein Immobiliengutachten ausübt, hängt davon ab, um welche Art von Objekt es sich handelt. Meistens kommt der Gutachter beim Kauf lediglich zum Einsatz, wenn Unklarheiten über den Wert bestehen und es um höhere Beträge geht. Bei der Vermögensaufteilung im Trennungsfall oder für Erbengemeinschaften ist ein Gutachter ebenfalls gefördert. Dazu erstellt er Immobiliengutachten, wenn die Erbschafts- und Schenkungssteuer auf Basis des Verkehrswerts berechnet werden soll. Auch in Streitfällen vor Gericht wird häufig ein gerichtlich bestellter Immobiliengutachter zur Rate gezogen, und auch bei Zwangsversteigerungen werden die Dienste von Immobiliensachverständigen eingeholt.

Ein guter Sachverständiger geht unabhängig und objektiv bei seiner Bewertung der Immobilie vor.

So erkennt man einen guten Immobilienwertgutachter

Bevor Sie ein kostenpflichtiges Gutachten in Auftrag geben, ist es empfehlenswert, sich vorher genau über die Angebote zu informieren, denn der Begriff des Sachverständigen ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt. Ein guter Sachverständiger geht unabhängig und objektiv bei der Bewertung vor. Als Hinweis auf eine qualitativ hochwertige Arbeit gilt, wenn es sich um einen zertifizierten Sachverständigen für die Immobilienbewertung handelt. Dieser hat nicht nur seine Fachkenntnis nachgewiesen, er wird auch regelmäßig durch die Zertifizierungsstelle überprüft. Auch staatlich anerkannte Immobiliengutachter verfügen über eine ausreichende Qualifikation und das erforderliche Know-how.

Notwendige Unterlagen für die Immobilienbewertung

Neben der tatsächlichen Besichtigung der Immobilie spielt auch die Prüfung der relevanten Dokumente eine wichtige Rolle bei der Wertermittlung. Um den Ablauf der Bewertung reibungslos zu gestalten, ist es sinnvoll, diese bereits vorher zusammenzustellen und dem Gutachter vollständig zu übergeben. Wesentliche Unterlagen sind der aktuelle Grundbuchauszug, ein Auszug aus der Flurkarte, der Auskunft über die Größe und Lage des Grundstücks gibt, Bauzeichnungen der Immobilie, eine Wohnflächenberechnung, Modernisierungsnachweise sowie ein Auszug aus dem Baulastenverzeichnis. Zusätzliche Dokumente, die beispielsweise bei Eigentumswohnungen notwendig sein können, umfassen die Abrechnung der Nebenkosten, ein Aufteilungsplan oder Protokolle der letzten drei Eigentümerversammlungen. Für Immobilien, die unter Denkmalschutz stehen, ist eine Kopie des Denkmalschutzbescheids beizufügen und bei Mietimmobilien benötigt der Sachverständige Kopien der Mietverträge und eine Aufstellung aller Nettokaltmieten.

Häufig gestellte Fragen

Verfasst von:

Stefanie Aust, Gastautorin

Stefanie liebt es, komplexe Themen aus der Immobilienwelt in verständliche und begeisternde Worte zu kleiden. Ob über die richtige Finanzierung, die Wahl des passenden Wohnungstyps oder die erfolgreiche Immobiliensuche: Stefanie informiert Sie gern.

team-member
Sie sind auf der Suche nach einer passenden Immobilie?
  • Persönliche Beratung
  • Finanzierungs- & Investitionsplanung
  • Telefon: +49 30 220130 - 501
Lilly Yakusheva
Immobilienberaterin
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.