AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News

Kiezprofil: Der Wrangelkiez in Kreuzberg

Artikel teilen

Autofreier Wrangelkiez?

Der Wrangelkiez liegt am östlichen Rand Kreuzbergs und wird dort von Spree, Landwehrkanal und Görlitzer Park sowie der Skalitzer Straße als Hauptverkehrsader umgeben. Außer auf letzterer sollen hier zukünftig aber nur noch wenige Autos rollen. Dafür setzt sich seit einigen Jahren die Initiative “Autofreier Wrangelkiez” ein, die sich damit bereits Gehör im Senat verschafft hat. Ziel ist es, die Straßen attraktiver für Radfahrer und Passanten zu machen und die Umweltbelastung durch motorisierte Fahrzeuge zu minimieren. Ob mit oder ohne Auto: Gut erreichbar ist das Viertel allemal. Dafür sorgen nicht zuletzt der U-Bahnhof Schlesisches Tor mit den Linien U1 und U3 sowie die Buslininien 165 und 265.

Aktiv im Görlitzer Park

Entwicklung zum Szeneviertel

Vor der Wende galt die Randlage im damaligen Westberlin direkt an der Mauer als nicht sonderlich begehrt. Im wiedervereinigten Berlin befand sich der Wrangelkiez dann plötzlich im Stadtzentrum, was daran zwar zunächst wenig änderte, ihn aber zumindest in den Fokus der Politik rückte. Ab Ende der Neunzigerjahre flossen im Rahmen des Senatsprogramms “Quartiermanagement” mehrere Millionen Euro in die Nachbarschaft, die den Weg für die Entwicklung zum Szeneviertel ebneten.

Heute bietet der Wrangelkiez fast alles, was man sich vom Leben in der Großstadt wünscht. Die vielfältigen Möglichkeiten sprechen Menschen aus unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen an. Alteingesessene treffen vor allem auf Studenten, junge Berufstätige und aufstrebende Kunstschaffende, wodurch das Viertel im Berliner Vergleich sehr jung und zudem international ist. Täglich stoßen noch allerhand Touristen zu den Anwohnern, was jedoch nichts an dem intimen Flair ändert. Die Nachbarschaft kennt sich, hält zusammen und feiert unter anderem beim Myfest am 1. Mai gemeinsam vor der Haustür. Dies macht den Wrangelkiez zu einem der begehrtesten Wohnadressen der Hauptstadt.

Alltag mal anders

Etliche Cafés, Bars und Restaurants mit internationalen Köstlichkeiten säumen die Bürgersteige. Dabei ist gewiss für jeden Geschmack etwas dabei – ob frischer Kaffee und süße Leckereien im eliza, eine umfangreiche Bierauswahl im Hopfenreich oder stadtbekanntes Fast Food unter der Bahntrasse bei Burgermeister. Zur Verdauung bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang an, der nicht nur an der Spree oder dem Landwehrkanal entlang, sondern auch durch den Vorgarten des Kiezes, den Görlitzer Park, oder direkt über die charmanten Straßen führen kann. Wer es liebt, durch die Gegend zu schlendern und dabei kleine Lädchen zu entdecken, fühlt sich hier garantiert wohl. Bei Fashion Killers kann man durch eine gut sortierte Plattensammlung stöbern oder bei ebertundweber sein neues Lieblingsbuch entdecken.

Burgermeister unter den Gleisen der U-Bahn

Tanz mit der Nacht

Wenn die Sonne langsam untergeht, strömen Berliner aus anderen Stadtteilen ebenso wie Besucher aus aller Welt nach Kreuzberg, um hier gemeinsam die Nacht zum Tag zu machen. Erster Anlaufpunkt dafür ist im Wrangelkiez das Watergate direkt an der Oberbaumbrücke. Wer der Schlesischen Straße Richtung Treptow folgt, stößt darüber hinaus auf ein Gebiet mit zahlreichen Clubs am Rand des Viertels. In Birgitt & Bier, IPSE und Co. tanzt man zum Teil sogar unter freiem Himmel mit Blick auf die Spree. Auch leidenschaftliche Konzertgänger kommen voll auf ihre Kosten. Im Musik & Frieden, Lido oder Bi Nuu spielen sowohl Indie-Newcomer als auch gestandene Künstler. Etwas ruhigere Abende verbringt man im L.U.X oder dem direkt nebenan gelegenen Wendel bei Livemusik in Baratmosphäre.

Verfasst von:

Philipp Müller

Philipp ist in Berlin zu Hause und liebt es, die Stadt in all ihren Facetten zu erkunden. Hier teilt er seine Erfahrungen, ausgewählte Entdeckungen und hilfreiche Tipps mit den Lesern.

team-member
Sie suchen nach einer Immobilie in Berlin? Kontaktieren Sie uns!
  • Persönliche Beratung
  • Finanzierungs- & Investitionsplanung
  • Telefon: +49 30 220130 - 501
Lilly Yakusheva
Immobilienberaterin
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.