AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News

Welche Vorteile bietet der Makleralleinauftrag?

Artikel teilen

Definition und Anwendung

Der Begriff des Makleralleinauftrags ist im deutschen Maklerrecht genau geregelt. Hierbei handelt es sich um eine ausschließliche vertragliche Beziehung zwischen einem Makler und einem Auftraggeber zum Zweck des Immobilienverkaufs. Das bedeutet, dass nur der im Vertrag festgelegte Makler das Anrecht darauf hat, die Vermarktung der Immobilie zu übernehmen. Auftraggeber dürfen somit nicht parallel einen anderen Makler für den Verkauf in Anspruch nehmen. Bei Missachtung kann eine Vertragsstrafe für die vertragsbrechende Partei drohen. Der Maklervertrag für den Alleinauftrag ist immer in schriftlicher Form abzuschließen.

Diese Form der Vertragsbeziehung kann zwei Varianten umfassen: den einfachen Alleinauftrag sowie den qualifizierten Makleralleinauftrag. Bei der einfachen Variante verzichten Sie als Auftraggeber auf die Hinzuziehung anderer Makler, haben aber das Recht, die Immobilie auch eigenständig und privat zu veräußern. Bei einem qualifizierten Alleinauftrag sind Sie hingegen verpflichtet, alle Interessenten, die sich an Sie wenden, direkt an den Makler weiter zu verweisen. Hierfür wird im Vertrag eine Verweisungsklausel eingefügt. Da der qualifizierte Alleinauftrag einen Individualvertrag darstellt, gelten hierfür die AGB des Immobilienmaklers nicht. Die Verwendung eines Formularvertrags für den qualifizierten Alleinauftrag ist hingegen nicht rechtens und somit unwirksam.

Kostenloses Muster für einen Makleralleinauftrag

Um eine ausreichende Rechtssicherheit beim Verfassen des Vertrags für den Alleinauftrag zu haben, empfiehlt es sich, auf eine vorformulierte Vorlage für einen Makleralleinauftrag zurückzugreifen. Er enthält alle wichtigen Angaben, die für die wirksame Erteilung des Alleinauftrags erforderlich sind. Hierfür bietet das Internet eine Reihe an kostenfreien Mustern an, die Sie als PDF erhalten. Bei der Auswahl des richtigen Musters ist zu beachten, ob es sich um einen einfachen oder qualifizierten Makleralleinauftrag handelt. Wer den Vertrag eigenständig aufsetzen möchte, sollte hierfür unbedingt einen Juristen hinzuziehen. Dieser ist in der Lage, die Wirksamkeit einzelner Klauseln des Vertrags genau zu prüfen und verfügen über umfangreiche Kenntnisse zum aktuellen Maklervertragsrecht, das sich regelmäßig ändert und weiterentwickelt.

Eine im Vorfeld festgelegte Maklercourtage für den Auftraggeber schafft Planungssicherheit

Kosten und Kündigung des Alleinauftrags

Zu den Vorteilen für den Auftraggeber gehört die im Vorfeld festgelegte Maklercourtage. Das bedeutet, dass die finanziellen Aufwendungen gut kalkulierbar und unerwartete Kostenänderungen nicht zu erwarten sind. So behalten Sie als Verkäufer jederzeit einen Überblick der bestehenden Kosten. Wie hoch die Aufwendungen ausfallen, hängt vom jeweiligen Makler ab. Zu beachten ist, dass oftmals Aufwendungsersatzansprüche des Maklers geltend gemacht werden, wenn ein Verkauf nicht zustande kommt. Wer einen Makleralleinauftrag kündigen möchte, muss dies in schriftlicher Form tun. Dies ist möglich, wenn ein unbefristeter Vertrag abgeschlossen wurde. Ein Vertrag mit einer festen Laufzeit endet nach Ablauf dieser Frist. Als Auftraggeber verfügen Sie hier lediglich über ein außerordentliches Kündigungsrecht. Dieses kann nur in Anspruch genommen werden, wenn ein triftiger Grund für die Kündigung besteht, zum Beispiel ein schwerwiegender Pflichtverstoß auf Seiten des Immobilienmaklers.

Häufig gestellte Fragen
team-member
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Kontaktieren Sie uns!
  • Persönliche Beratung
  • Finanzierungs- & Investitionsplanung
  • Telefon: +49 30 220130 - 501
Lilly Yakusheva
Immobilienberaterin
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

Verfasst von:

Stefanie Aust, Gastautorin

Stefanie liebt es, komplexe Themen aus der Immobilienwelt in verständliche und begeisternde Worte zu kleiden. Ob über die richtige Finanzierung, die Wahl des passenden Wohnungstyps oder die erfolgreiche Immobiliensuche: Stefanie informiert Sie gern.

Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.