AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News

Wie funktioniert Mietkauf ohne Eigenkapital?

Artikel teilen

Vorteile und Nachteile beim Mietkauf

Wie bei allen Finanzierungsformen gilt es auch beim Erwerb einer Mietkaufwohnung, Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen. Ob diese Art der Finanzierung die richtige Wahl ist, hängt von individuellen Faktoren ab. Vorteile eines Mietkaufs, von denen sowohl Mieter bzw. Käufer als auch Vermieter bzw. Eigentümer profitieren, umfassen die Unabhängigkeit von Banken, höhere Einnahmen für den Vermieter und die Möglichkeit, auch bei fehlendem Eigenkapital Immobilieneigentum zu erwerben. Bei der Optionskaufvariante gehen Mieter im Gegensatz zum klassischen Wohnungsmietkauf zudem keine Verpflichtung ein, das Objekt nach Ende der Vertragslaufzeit zu erwerben. Es wird lediglich eine Kaufoption im Vertrag eingeräumt. Dies schafft mehr Flexibilität. Es sind jedoch auch nachteilige Faktoren zu beachten. So ist der gesamte Kaufpreis am Ende in der Regel höher als bei einem Sofortkauf, die finanziellen Konditionen weniger günstig als bei einer Bank und es besteht keine Möglichkeit, staatliche Fördermittel in Anspruch zu nehmen. Zudem ist der Mieter während der Ratenphase noch kein juristischer Eigentümer und verfügt somit bei eventuellen baulichen Maßnahmen über keinerlei Mitspracherecht.

Miete für Miete zum Eigenheim: So funktioniert's

Beim Wohnungsmietkaufvertrag gibt es zwei Modelle. Die klassische Variante umfasst eine vertragliche Festlegung des Termins, an dem das Eigentum auf den Mieter übergeht. Dazu werden die konkreten Konditionen festgelegt, zu denen die Kaufsumme und die Höhe der Rate, die der Miete zugerechnet wird, zählen. Entweder zahlt der Mieter am Ende der Laufzeit den Restbetrag oder der Kaufpreis wird komplett über die Mietzahlung entrichtet, wobei dies einen deutlich längeren Zeitraum erfordert. Auch eine höhere Anzahlung zu Beginn ist möglich. Die zweite Variante ist der Optionskaufvertrag, der häufig von Genossenschaften angeboten wird. Hier wird beim Abschluss des Mietvertrags die Option eingeräumt, die Immobilie zu kaufen, üblich ist ein Zeitraum von maximal 25 Jahren. Ein Anteil der Miete wird vom Kaufpreis subtrahiert, eine Verpflichtung zum Kauf besteht für den Mieter jedoch nicht.

Beim Wohnungsmietkaufvertrag gibt es zwei Modelle.

Immobilienerwerb über Mietkaufvertrag

Wie bei allen Formen des Immobilienerwerbs muss auch der Mietwohnungskaufvertrag durch einen Notar beglaubigt werden. Daher sollten Sie bei der Kalkulation der Kosten den Aufwand für die Notarleistungen mit berücksichtigen. Bevor der Vertrag unterzeichnet wird, sollte dieser auf verschiedene Aspekte geprüft werden. Dazu zählen eine mögliche Abschlussgebühr für den Kaufvertrag, die Höhe der monatlichen Mietzahlungen und der Anteil, der auf den Kaufpreis angerechnet wird sowie die Option, während der Mietphase Sondertilgungen zu tätigen. Darüber hinaus sollte festgelegt sein, wer für anstehende Reparaturen und Nebenkosten aufzukommen hat und ob es möglich ist, den Vertrag auch auf andere Personen zu übertragen. Voraussetzungen für eine Senkung der Monatsraten und die Eventualität veränderter Lebensumstände - beispielsweise eine Trennung oder Arbeitslosigkeit - sollten ebenfalls dort festgeschrieben werden.

Der Mietkauf - eine Alternative zum Kredit

Gemäß Faustregel ist der Wohnungsmietkauf dann empfehlenswert, sofern der Tilgungsanteil der Miete mehr als 80 Prozent beträgt. Ist dies der Fall, kann diese Finanzierungsart eine sinnvolle Möglichkeit bieten, auch bei nicht vorhandenem Eigenkapital eine Immobilie zu erwerben. Potenzielle Immobilienkäufer sind unabhängig von Banken und Kreditinstituten und haben vor dem Kauf die Möglichkeit, die Immobilie genau kennenzulernen. Besonders der Optionskaufvertrag bietet ein Höchstmaß an Flexibilität für Mieter, die in Erwägung ziehen, ihre Wohnung zu erwerben.

Häufig gestellte Fragen

Verfasst von:

Stefanie Aust, Gastautorin

Stefanie liebt es, komplexe Themen aus der Immobilienwelt in verständliche und begeisternde Worte zu kleiden. Ob über die richtige Finanzierung, die Wahl des passenden Wohnungstyps oder die erfolgreiche Immobiliensuche: Stefanie informiert Sie gern.

team-member
Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Immobilienfinanzierung gerne zur Verfügung.
  • Persönliche Beratung
  • Individuelle Finanzierungsplanung
  • Telefon: +49 (0) 30 220 130 508
Olaf Grumm
Head of Finance Consulting
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.