AllesErlebenFinanzierenInvestierenNewsWohnen

Wie sich Fehler bei der Immobilienfinanzierung vermeiden lassen

Artikel teilen

1. Die persönliche Situation korrekt einschätzen

Wie bereits erwähnt, geht man mit einer Immobilienfinanzierung eine gewichtige und langfristige Verpflichtung ein. Um gelassener damit umzugehen, hilft es, sich der persönlichen Situation einmal genauer zu widmen: Können Sie sich die Wohnung, auf die Sie es abgezielt haben, als langfristiges Zuhause vorstellen? Stimmt Sie Ihr Job zuversichtlich, die anfallenden Zahlungen stets leisten zu können? Möchten Sie sich an die Person, mit der Sie gemeinsam investieren, für die Dauer der Kreditlaufzeit binden? Wenn Sie sich diese Fragen mit Ja beantworten können, werden Sie den Kauf mit einem wesentlich besseren Gefühl angehen – und das zu Recht.

2. Vermeintliche Niedrigzinsen entlarven

Sie werden auf der Suche nach einem passenden Kredit für die Finanzierung Ihrer Traumwohnung auf verlockend niedrige Zinssätze stoßen. Diese bedeuten jedoch nicht unbedingt, dass Sie auch langfristig Geld sparen. Achten Sie auf das Kleingedruckte: Welche Bedingungen sind an den Kredit geknüpft? Gibt es versteckte Gebühren oder laufende Kosten, die nicht gleich auf den ersten Blick erkenntlich werden? Ist der Zinssatz variabel und könnte sich so während der Laufzeit noch ändern? Anstatt nur auf Niedrigzinsen Wert zu legen, lohnt es sich für Hauskäufer, dem Komplettpaket eines Kredites Beachtung zu schenken.

Sie sollten das Risiko bei der Höhe Ihrer Anzahlung abschätzen.

3. Zwischen variablen und festen Zinsen abwägen

Variable Zinssätze können sich sowohl positiv als auch negativ auf Ihre Investition auswirken. Wenn die Zinsen steigen, erhöhen sich damit auch Ihre Kosten und andersherum. Es ist gewiss eine Typfrage, ob Sie sich lieber für einen festen oder einen flexiblen Zinssatz entscheiden. Viele Käufer fühlen sich wahrscheinlich wohler, wenn die monatlichen Kosten genau festgelegt sind. Andererseits könnte es sich im Falle einer Zinssenkung im wahrsten Sinne auszahlen, mal etwas zu wagen. Sprechen Sie mit einem Finanzberater, lassen Sie sich Prognosen vorlegen und wägen Sie ab, ob Ihnen mögliche Einsparungen das Risiko wert sind.

4. Kostenbestandteile auf dem Schirm behalten

Beim Immobilienkauf fällt zum Zeitpunkt des Erwerbs nicht nur die Anzahlung an. Zusätzlich müssen Sie Nebenkosten entrichten, die unter anderem aus Notarkosten, Steuern und der bei EverEstate nicht berechneten Provision bestehen. Mit etwa acht Prozent des Kaufpreises sind diese nicht unerheblich und werden vom Kreditgeber in der Regel nicht gedeckt. Ein Finanzierungsrechner kann Ihnen bei der Errechnung der Gesamtkosten behilflich sein und dafür sorgen, dass Sie bei Ihren Überlegungen bezüglich der Finanzierung Ihres zukünftigen Zuhauses nichts vergessen.

Verfasst von:

Catherine Norris

Die aus Tennessee stammende Catherine liebt es, über ihr neues Zuhause in Berlin zu schreiben. Ob über aktuelle Interior Trends oder die neuesten Entwicklungen auf dem deutschen Immobilienmarkt: Catherine weiß Bescheid.

team-member
Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Ihrer Immobilienfinanzierung gerne zur Verfügung.
  • Persönliche Beratung
  • Telefon: +4930220130508
  • Individuelle Finanzierungsplanung
Olaf Grumm
Head of Finance Consulting
Rückruf
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
2023
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.