Dachgeschosswohnungen

Für mehr Lebensqualität in der Höhe

Auf einen Blick

  • Rückzugsort für die ganze Familie
  • Großzügige Ausblicke über die Stadt
  • Besonderes und zeitloses Wohnambiente

Dachwohnung gesucht?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

Dachgeschosswohnung kaufen - darauf ist zu achten

Wohnungen im Dachgeschoss weisen ein besonderes Flair auf. Die schrägen Wände und die Aufteilung der Räume verschaffen modernen Dachgeschosswohnungen ein positives, wohnliches Flair. Dazu haben Sie aus der obersten Wohnung einen herrlichen Ausblick über das Umfeld, vor allem bei Dachgeschosswohnungen mit Balkon. In Städten erfreuen sich 1-Zimmer-, 2-Zimmer- und 3-Zimmer-Dachgeschosswohnungen einer großen Beliebtheit.

Definition und Beschreibung

Wie der Name es schon andeutet, zeichnet sich die Dachgeschosswohnung dadurch aus, dass sie sich unter dem Dach des Wohnhauses befindet und in der obersten Etage liegt. Da die Neigung des Daches zu berücksichtigen ist, unterschiedet sich die Nutzfläche meistens von der anderer Wohnungstypen. Das Wohnen im Dachgeschoss ist von schrägen Wänden geprägt, was die Einrichtung mitunter etwas herausfordernder macht. Dafür befindet sich keine Person über Ihnen, sodass Sie keine Trittgeräusche an der Decke erwarten müssen. In früheren Zeiten galt der Raum im Dachgeschoss als Alternative zum Keller und wurde als Abstellkammer genutzt. Dann erkannte man den Reiz dieser Räumlichkeiten und fing an, das Dachgeschoss für Wohnzwecke umzubauen.

Vor- und Nachteile abwägen

Eine Alt- oder Neubau-Dachgeschosswohnung verfügt über verschiedene Vorzüge. Der Ausblick über die nähere Umgebung, unter Umständen sogar über die gesamte Stadt begeistert viele Menschen. Dazu ist in der oberen Etage deutlich weniger Lärm aufgrund von fehlendem Durchgangsverkehr vorhanden. Nicht wenige Dachgeschosswohnungen sind mit einer Dachterrasse oder einem Balkon ausgestattet, was im Sommer von Vorteil ist und eine Alternative zur Wohnung mit eigenem Garten darstellt. Allerdings geht das Wohnen im Dachgeschoss auch mit Herausforderungen einher. Aufgrund der Dachschrägen sind die Einrichtungsmöglichkeiten begrenzt, hohe Möbel und Regale lassen sich nur schwer unterbringen. Bei warmen Temperaturen heizen sich die Wohnungen durch ihre Lage direkt unter dem Dach schnell auf, vor allem, wenn sie sich in Südlage befinden und es sich um 1-Zimmer-Dachgeschosswohnungen handelt - weniger Platz bedeutet oftmals, dass sich die Hitze umso schneller verbreitet. Daher empfiehlt es sich, Informationen über die Isolierung und Wärmedämmung einzuholen, bevor Sie eine Dachgeschosswohnung kaufen. Mit einer zusätzlichen isolierenden Schicht ist es möglich, die Temperaturen innen zu bewahren, sodass es im Sommer nicht zu warm und im Winter nicht zu kalt wird.

Welche Wohnung passt zu mir?

Ob das Wohnen mit Dachschrägen die richtige Wohnform für Sie ist, lässt sich mit einigen Überlegungen im Vorfeld problemlos herausfinden. Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, ob sich eventuell in Zukunft Änderungen bei Ihrer Familienstruktur ergeben könnten. Dachgeschosswohnungen sind in der Regel mit einem großzügigen Wohnbereich ausgestattet, bieten dafür jedoch wenig Rückzugsmöglichkeiten für Einzelne. Für Familien mit Kindern und Wohngemeinschaften sind sie daher weniger geeignet, Einzelpersonen oder Paare fühlen sich hier hingegen meist sehr wohl. Wenn Sie zudem eher wenige große Möbelstücke besitzen oder es minimalistisch mögen, ist die Dachterrassenwohnung ebenfalls die optimale Wahl. Der großflächige Wohnbereich bietet darüber hinaus viele Möglichkeiten, sich bei der Einrichtung kreativ zu betätigen. Wer sich gestalterischen Freiraum wünscht, erhält durch eine 3-Zimmer- oder 4-Zimmer-Dachgeschosswohnung die Gelegenheit, diesen Wunsch umzusetzen.

Nützliche Einrichtungstipps

Auch wenn Dachschrägen die Wohnungseinrichtung herausfordernder machen als andere Wohnungstypen, ist es ein Leichtes, die Dachgeschosswohnung geschmackvoll und praktikabel einzurichten, wenn Sie einige Hinweise beachten. Durch die schrägen Wände ist es sinnvoll, Sofas und Sessel mit einer niedrigen Sitzhöhe aufzustellen. Alternativ können Sie höhere Sitzmöbel nutzen und diese weiter in den Raum hineinstellen. Der dadurch entstehende Platz hinter den Möbeln lässt sich sehr gut als Stauraum nutzen. Niedrige und breite Sideboards dienen ebenfalls als Option zum Verstauen von Gegenständen und fügen sich optisch harmonisch in einen Raum mit Dachschrägen ein. Als Gegenmaßnahme in Bezug auf die sommerliche Hitze empfiehlt es sich, die Dachfenster mit Hitzeschutzmarkisen von außen zu ersehen. Bei der Beleuchtung von Dachgeschossräumen haben sich indirekte Leuchtquellen bewährt, beispielsweise Warmlicht-LEDs, die Sie in den Ecken anbringen. Diese bringen genügend Helligkeit ins Zimmer und erzeugen ein schönes, warmes Ambiente.

Häufig gestellte Fragen
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH
DE

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.