Zu Hause in Berlin

Das unnachahmliche Lebensgefühl der Hauptstadt

»Berlin spricht für sich.«

Vor knapp 100 Jahren hieß es »Du bist verrückt, mein Kind, du musst nach Berlin!«. Zwischendurch wurde die Hauptstadt als »Arm aber sexy« fast schon abgestempelt. Inzwischen braucht Berlin keinen Slogan mehr, denn die Stadt spricht für sich, ihr Ruf eilt ihr immer Voraus. So hat es sich mittlerweile herumgesprochen, dass man es in Berlin entspannter angehen lässt als im hektischen Frankfurt, der Dresscode ein anderer ist als im schicken Hamburg und dass die Stadt einfach nicht ganz so perfekt ist wie das makellose München. Doch all das macht den Charme der Spreemetropole aus - und dieser zeigt sich vor allem im anhaltenden Zuzug, der laut dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg bei rund 40.000 Neu-Berlinern pro Jahr liegt. Trotz solcher Prognosen fühlt sich das Leben in Berlin, gerade im Vergleich zu anderen deutschen oder europäischen Großstädten, einfach freier und dadurch besonders an.

Immobilien in Berlinarrow

»Im Kiez wohnt man nicht, man lebt ihn.«

Ein Grund für die unvergleichliche Anziehungskraft der Stadt ist mit Sicherheit auch ihre einzigartige Geschichte, die sich in einer einzigartigen Gegenwart widerspiegelt. Die Stadt befindet sich in einem konstanten Wandel und erfindet sich immer wieder neu. Heute gibt die Berliner Szene mit ihren hippen Restaurants, unkonventionellen Clubs und originellen Cafés (mindestens) europaweit den Ton an und lockt immer mehr Menschen aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt. Dadurch ist sie endlich zu der internationalen Stadt geworden, die sie schon so lange sein wollte. Doch es ist auch die gelebte Vielfalt, die die Spreemetropole zu einem so begehrten Sehnsuchtsort macht. Vor allem die zahlreichen Kieze der Stadt faszinieren Touristen und Anwohner gleichermaßen, denn hier findet jeder seinen ganz persönlichen Lieblingsort, den es zu entdecken und erleben gilt. Sei es der bunte Schillerkiez in Neukölln, der familiäre Bergmannkiez in Kreuzberg oder das beschauliche Rheingauviertel in Wilmersdorf - in der Hauptstadt ist der eigene Kiez wichtiger Teil der Identität. Denn: Im Kiez wohnt man nicht, man lebt ihn.

»Hier wird der Alltag nie langweilig.«

Fazit: Die Lebensqualität in Berlin lässt sich nur schwer vergleichen. Denn für eine Stadt ihrer Größe ist Berlin das entspannte Gegenteil zu hektischen und überfüllten Metropolen wie London oder Paris. Hier profitiert man zudem von einer ausgeprägten Infrastruktur, gleichzeitig ist aber auch keine andere Großstadt so grün wie Berlin, wo Parks und Wäldchen einfach zu jedem Kiez dazu gehören. Zum Relaxen laden zudem die vielen idyllischen Gewässer ein - sei es die allgegenwärtige Spree oder die paradiesischen Seen in den Randbezirken. In Berlin ist es immer nur ein Katzensprung zur nächsten Freizeit- und Erholungsmöglichkeit. Kein Wunder also, dass es immer mehr Hauptstadt-Fans hierher zieht. Der Alltag in Berlin wird einfach nie langweilig - es gibt unendlich viel zu entdecken und dabei dennoch jede Menge Rückzugsmöglichkeiten. Und so wird die Spreemetropole mit Sicherheit auch Sie und Ihre Familie mit offenen Armen willkommen heißen!

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.
  • 24 h Service
  • Persönliche Beratung
  • Finanzierungs- & Investitionsplanung
Lilly Yakusheva
Customer Support
KONTAKTIEREN SIE UNS
+ _ _
icons/chevron-down
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.