AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News金融

Halloween 2022: Die schaurigsten Deko Trends für Ihre Party

Artikel teilen

Herkunft und Etymologie des Halloweenfests

Halloween ist der Abend vor Allerheiligen, der Name umschreibt traditionelle Bräuche, die ursprünglich in Irland durch die Kelten entstanden sind. Irische Einwanderer brachten diesen Brauch im 19. Jahrhundert in die USA, wo er sich rasch verbreitete. Der Name selbst entstammt dem englischen Begriff "All Hallows' Eve“, der den Vorabend zu Allerheiligen bezeichnet. Bereits früher pflegten Menschen, sich an diesem Abend zu verkleiden, Kürbisse aufzustellen und möglichst viel Lärm zu machen, um die Seelen der Toten zu vertreiben. Heutzutage hat das Fest in erster Linie einen fröhlichen Charakter und dient in erster Linie dazu, sich zu verkleiden und Spaß zu haben. Mittlerweile weit verbreitet ist es, an diesem Tag Gruseldeko wie Kürbis-Windlichter, Spinnennetze oder Kürbis-Lichterketten aufzustellen und damit diesen Tag zu feiern.

Halloween als Party-Event in Deutschland

Heutzutage ist Halloween längst nicht mehr nur in Amerika beliebt, auch hierzulande feiern Menschen das Fest. Dank Filmen, Serien und Musik hat sich der Halloween-Brauch seit Anfang der 90er Jahre immer mehr bei uns durchgesetzt. Zum Fest gehören vor allem Verkleidungen, Halloween-Partys und die unverzichtbare ausgefallene Deko für Halloween. Halloween ist ein Fest, das jüngere sowie ältere Generationen begeistert. Sie verkleiden sich als Hexen, Vampire, Teufel oder Skelette und nutzen die Gelegenheit dieses besonderen Tages, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wohnungen, Häuser und Gartenanlagen werden ebenfalls mit Kürbissen, Grabsteinen und anderen Deko-Objekten verziert, um die gruselige Stimmung perfekt zu machen.

Verzieren Sie Ihren Garten mit Deko-Grabsteinen, Hexenbeinen, oder aufblasbaren Halloween-Artikeln.

Grusel im eigenen Zuhause: Unsere Experten-Tipps

Wenn Sie das Gruselfest Halloween angemessen begehen möchten, darf hier die richtige Deko natürlich nicht fehlen. Damit begeistern Sie Familie und Freunde und sorgen für eine tolle Stimmung. Eine günstige Halloween-Deko können Sie mittlerweile in vielen Läden kaufen. Wer lieber selbst tätig wird, kann seine Halloween-Deko selber machen. DIY Halloween-Deko ist einzigartig, und es macht Jung und Alt großen Spaß, die eigenen Ideen künstlerisch umzusetzen. Der absolute Klassiker zu Halloween ist ein großer Deko-Kürbis, den Sie aushöhlen und im Inneren mit einer Kerze oder einer elektrischen Lampe beleuchten. Hierfür benötigen Sie lediglich einen großen Kürbis, ein scharfes Messer und etwas Geduld. Am besten ist es, wenn der Kürbis vor dem Bearbeiten getrocknet wird, sodass er möglichst lange haltbar bleibt. Mit dem Messer und einem Löffel entfernen Sie das Fruchtfleisch und schnitzen ein Gesicht in den Kürbis, das dann von innen beleuchtet wird und für echte Grusel-Stimmung sorgt.

Typisch amerikanisch: Deko-Objekte im Außenbereich

Ebenfalls eine typische Deko an Halloween ist ein lebensgroßes Skelett, das beispielsweise über den Online-Handel oder Kostüm-Shops erhältlich ist. Einen echten Hingucker für Ihre Party bildet außerdem eine Tischdeko im Halloween-Stil. Sie hat den Vorteil, vielseitig einsetzbar zu sein. Kleine Kürbisse, Servietten mit gruseligen Motiven, Kerzenleuchter oder kleine Hexenkessel erzeugen eine tolle Stimmung, und das mit nur wenig Aufwand. Ideal zum Aufhängen im Fenster ist außerdem Halloween-Deko aus Papier oder Pappe, die Sie ausschneiden. Vorlagen für Kürbisse, Hexen oder andere Gruselmotive machen es auch für Ungeübte einfach, diese gruselige Halloween-Deko selber zu machen. Nicht nur für die Wohnung oder das Haus gibt es viele Anregungen, auch eine kreative Gartendeko für Halloween schafft das richtige Ambiente zum Gruselfest. Da Sie im Außenbereich mehr Platz haben, können die Objekte ruhig etwas größer ausfallen. Verzieren Sie Ihren Garten beispielsweise mit Deko-Grabsteinen, Hexenbeinen, die aus dem Boden oder der Wand ragen oder aufblasbaren Halloween-Artikeln.

Häufig gestellte Fragen

Verfasst von:

Stefanie Aust, Gastautorin

Stefanie liebt es, komplexe Themen aus der Immobilienwelt in verständliche und begeisternde Worte zu kleiden. Ob über die richtige Finanzierung, die Wahl des passenden Wohnungstyps oder die erfolgreiche Immobiliensuche: Stefanie informiert Sie gern.

team-member
Sie suchen nach einer passenden Immobilie in Deutschland? Wir beraten Sie gerne!
  • 35 Jahre Marktexpertise
  • Kostenlose Immobilienbewertung
  • Finanzierung: 300+ Partnerbanken
Nathalie Kirchner
Ihre persönliche Immobilienberaterin
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.