AllesErlebenFinanzierenInvestierenWohnenZiegert News

Spaziergang durch die Elbstadt: Die Bezirke & Stadtteile Hamburgs

Artikel teilen

Bezirke und Stadtteile Hamburgs auf einen Blick

Hamburg gliedert sich in insgesamt sieben Bezirke. Sie werden verwaltet und geleitet durch die Bezirksämter. Die Bezirke umfassen 104 Stadtteile, die wiederum einen oder auch mehrere Ortsteile beinhalten.

1 Bezirk Eimsbüttel

Eimsbüttel ist der flächenmäßig kleinste von Hamburgs Bezirken und erstreckt sich auf knapp 50 km². Er grenzt an Schleswig-Holstein, beherbergt die Universität Hamburg und ist einer der bedeutendsten Standorte der deutschen Kreativ- und Medienwirtschaft. Eimsbüttel ist in neun Stadteile untergliedert. Rotherbaum und Harvestehude zeichnen sich durch ihre Villenviertel aus, während Höheluft-West und Eimsbüttel aufgrund ihrer Nähe zur Innenstadt ein eher urbanes Flair aufweisen. Einen Vorstadt-Charakter haben die Statteile Stellingen und Lokstedt.

2 Bezirk Hamburg-Nord

Der zweitkleinste Bezirk der Elbmetropole ist Hamburg-Nord, der rund 58 km² umfasst. Die 13 Stadtteile in Hamburg Nord sind wiederum in 32 Ortsteile aufgeschlüsselt. Dazu gehören sowohl innenstadtnahe Gebiete wie Uhlenhorst oder Hohenfelde als auch dünner besiedelte Randgebiete wie Fuhlsbüttel, Langenhorn und Alsterdorf.

3 Bezirk Wandsbek

Wandsbek, eine Fläche von 147,5 km² umfassend, gilt mit seinen 18 Stadtteilen als bevölkerungsreichster Bezirk Hamburgs. Er markiert die nördlichste Grenze der Stadt und ist das Zuhause vieler Kulturdenkmäler.

4 Bezirk Bergedorf

Als größter Bezirk mit 154,8 km² Fläche fungiert Bergedorf, das an Niedersachsen grenzt. Da sich auf dieser großen Fläche vergleichsweise wenige Einwohner verteilen, verfügt Bergedorf über ein eher vorstädtisches Ambiente mit vielen Grün- und Ackerflächen. Vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser sind hier zu finden, die in den malerischen, von Bäumen gesäumten Straßen und Alleen errichtet wurden.

5 Bezirk Harburg

Der südwestlichste aller Stadtbezirke in Hamburg ist Harburg. Er bildete früher eine eigenständige Stadt, bevor er Hamburg zugewiesen wurde. In Harburg beheimatet sind Bildungseinrichtungen wie die Technische Universität und das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen, dazu renommierte Unternehmen wie Beiersdorf, Daimler, Shell oder Heidelberger Druckmaschinen. Dazu sind in Harburg der Hamburger Binnenhafen und zahlreiche Stadtparks und Grünflächen zu finden.

6 Bezirk Hamburg-Mitte

Der Bezirk Mitte verläuft quer durch die Stadt und beheimatet unter anderem den beliebten neuen Hamburger Stadtteil an der Elbe: die HafenCity. Zusammen mit 18 weiteren Stadtteilen wie St. Pauli, Steinwerder, Neustadt und anderen bildet die HafenCity den zentralsten Stadtbezirk von Hamburg.

7 Bezirk Altona

Der westlichste aller Bezirke von Hamburg entstand aus der früheren selbstständigen Stadt, deren Aufteilung und Grenzen sich seit ihrer Eingemeindung im Jahr 1938 kaum verändert haben. Beliebte und bekannte Stadtteile von Hamburg im Bezirk Altona umfassen unter anderem die renommierten Gebiete Blankenese, Othmarschen, Ottensen und den im Jahr 2008 neu entstandenen Stadtteil Sternschanze.

Beliebt, aber mit hohen Kaufpreisen versehen, sind innenstadtnahe und Wohngegenden rund um die Alster.

Lohnenswerte Bezirke für einen Immobilienkauf

Die Bezirke und Stadtteile in Hamburg sind ausgesprochen vielfältig, wenn es um die Lagen und die architektonische Gestaltung geht. Um gute Wohnviertel in Hamburg zu identifizieren, lohnt es sich, die Stadtteilprofile genau zu betrachten und deren Eigenschaften sowie Besonderheiten kennenzulernen. Beliebt, aber dafür auch mit höheren Immobilienpreisen versehen, sind innenstadtnahe und urbane Wohngegenden rund um die Alster, zum Beispiel in der HafenCity, aber auch in den exklusiven Vierteln von Blankenese oder Ottensen. Stadtbezirke in Hamburg, in denen Sie Immobilien mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis finden, sind meistens in den Randlagen von Eimsbüttel, Altona oder Harburg zu finden. Generell empfiehlt es sich, hier die ruhigen Lagen in den Stadtteilen von Hamburg ins Auge zu fassen.

Bezirksämter der Hansestadt Hamburg

Sämtliche Stadtbezirke werden durch die Bezirksämter in Hamburg verwaltet. Diese Behörden beinhalten verschiedene Fachämter, Dezernate und Dienstleistungszentren, zu denen beispielsweise die Kundenzentren gehören, die Aufgaben des Einwohnermeldeamtes übernehmen. Ihr Einzugsgebiet umfasst die jeweiligen gesamten Stadtbezirke von Hamburg bis zu den Bezirksgrenzen. Die Bezirksämter in Hamburg bestehen seit der Bezirksreform im Jahr 1945, eine Bezirksverwaltungsreform 2008 hatte außerdem zur Folge, dass einige der Stadtteile anderen Bezirken zugewiesen wurden und neue Stadtteile wie die Sternschanze oder die HafenCity entstanden.

Spannende Hintergründe

Verfasst von:

Stefanie Aust, Gastautorin

Stefanie liebt es, komplexe Themen aus der Immobilienwelt in verständliche und begeisternde Worte zu kleiden. Ob über die richtige Finanzierung, die Wahl des passenden Wohnungstyps oder die erfolgreiche Immobiliensuche: Stefanie informiert Sie gern.

team-member
Sie interessieren sich für den Erwerb einer Immobilie in Hamburg?
  • Persönliche Beratung
  • Finanzierungs- & Investitionsplanung
  • Telefon: +49 30 220130 - 501
Lilly Yakusheva
Immobilienberaterin
Kontakt
+ _ _
Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.
Immowelt-Partner EVERESTATE GmbH

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Einige dieser Cookies sind für die grundlegende Funktion der Seite erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden (“Essentielle cookies”). Darüber hinaus verwenden wir Marketing- und Performance-Cookies, die uns dabei helfen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu garantieren. Dank der statistischen Auswertung der Cookies können wir die Website verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen. Diese Cookies werden nur verwendet, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen.
Unter Einstellungen verwalten sowie in unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr über die einzelnen Cookies erfahren.